LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Claus Blessing
Sacramenta in quibus principaliter salus constat
Taufe, Firmung und Eucharistie bei Hugo von St. Viktor
Reihe: Österreichische Studien zur Liturgiewissenschaft und Sakramententheologie / Austrian Studies of Liturgy and Sacramental Theology
Bd. 8, 2017, 744 S., 84.90 EUR, 84.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50802-7


Bei Hugo von St. Viktor ( 1141) findet sich eine Definition jener Sakramente, in denen vorrangig das Heil besteht und empfangen wird - sacramenta in quibus principaliter salus constat et percipitur. Im vorliegenden Band wird gezeigt, welche Sakramente unter diesen Begriff fallen.

Da Hugo von St. Viktor den Heilsweg des Menschen weder absolut an die Sakramente gebunden sieht, noch ihren Empfang ins subjektive Belieben stellt, eröffnen seine Reflexionen Perspektiven für eine Sakramententheologie zwischen Relativismus und Rigorismus.

Claus Blessing, Dr. theol., geb. 1970, Studium in Tübingen, Rom und Wien, Priesterweihe 1997, seit 2015 Pfarrer in Wangen im Allgäu.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt