LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Zeynep Arslan
Eine religiöse Ethnie mit Multi-Identitäten
Die europäisch-anatolischen Alevit_Innen auf dem Weg zur Institutionalisierung ihres Glaubenssystems
Reihe: Religionswissenschaft
Bd. 26, 2016, 256 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50718-1


Als Religionsgemeinschaft, verfolgt und immer wieder an den Rand ihrer Existenz gebracht, haben es Alevit_Innen dennoch geschafft, den Kern ihres Glaubens, mit seinen einzigartigen Erkennungsmerkmalen, in Erinnerung und am Leben zu (er)halten.
Das vorliegende Werk befasst sich mit einer Glaubensgemeinschaft im Prozess der Neudefinierung innerhalb der westlichen Wertegemeinschaft, welche unbeirrt für ihre demokratischen Rechte plädiert und nicht zuletzt den Schritt, als politische Akteur_In aufzutreten, wagt.

MMag. Dr. Zeynep Arslan ist Sozialwissenschaftlerin, Autorin, Trainerin, Musikerin und Projektmanagerin.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt