LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Carina Klammer
Imaginationen des Untergangs
Zur Konstruktion antimuslimischer Fremdbilder im Rahmen der Identitätspolitik der FPÖ
Reihe: Soziologie
Bd. 81, 2013, 128 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50520-0


Die völkische Rechte versucht seit geraumer Zeit anhand von Untergangsimaginationen und dem Appell zur "Abendlandrettung" Rassismus, Antisemitismus und Weiblichkeitsabwehr auf die Höhe der Zeit zu bringen.

Im Rahmen der Identitätspolitik der Freiheitlichen Partei Österreichs (FPÖ) rekonstruiert die Autorin Mechanismen der antimuslimischen Fremdbildproduktion und analysiert deren Stellenwert für Entwicklungen inner- sowie außerhalb der extremen Rechten.

Carina Klammer ist Soziologin mit dem Schwerpunkt Rechtsextremismusforschung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt