LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Sebastian Bachmann
Rudolf Callmann
Leben und Wirken eines jüdischen Wettbewerbs- und Kartellrechtsexperten im 20. Jahrhundert
Reihe: Augsburger Schriften zur Rechtsgeschichte
Bd. 26, 2015, 424 S., 44.90 EUR, 71.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-12963-5


Der ab dem Ende des 19. Jahrhunderts immer stärker aufkeimende Nationalsozialismus raubte jüdischen Rechtsexperten wie Rudolf Callmann nicht nur ihre Stellung als anerkannte Kommentatoren zum deutschen Recht, sondern vor allem auch deren Existenzgrundlage. Das Leben und Wirken Rudolf Callmanns muss daher aus zwei Perspektiven betrachtet werden. Erst das Zusammenspiel von fachlichem Werdegang und privatem Engagement formt ein Bild, das geeignet ist, das Schicksal eines der führenden Wettbewerbs-, Kartell- und Markenrechtsexperten des 20. Jahrhunderts darzustellen.

Sebastian Bachmann ist Rechtsanwalt in einer renommierten Wirtschaftskanzlei in Augsburg.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt