LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Nadine Rentel, Ursula Reutner, Ramona Schröpf (Hg.)
Von der Zeitung zur Twitterdämmerung
Medientextsorten und neue Kommunikationsformen im deutsch-französischen Vergleich
Reihe: Medienwissenschaft
Bd. 3, 2014, 256 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12451-7


Von der Zeitung zur Twitterdämmerung - der Titel dieses Bandes steht exemplarisch für die enormen Transformationsprozesse, denen die Kommunikation im Zuge der Digitalisierung unterworfen ist. Für die traditionelle Textlinguistik ergeben sich hieraus größere Herausforderungen. Die Beiträge des Bandes vermitteln einen Einblick in die Bandbreite neuer Fragestellungen am Beispiel von Texten aus Deutschland und Frankreich. Pressetextsorten sind mit dem Werbeportrait, dem Leserbrief und seinem digitalen Nachfolger, dem Online-Kommentar, vertreten. Internet-Seiten werden im Hinblick auf ihre Makro- und Mikrostruktur analysiert, digitale Kurztexte am Beispiel von E-Mails, SMS und Twitternachrichten betrachtet. Im deutsch-französischen Vergleich erscheinen dabei zahlreiche Spezifi ka, die Regionalisierungstendenzen der globalisierten Medienwelt belegen.

Nadine Rentel ist Professorin für Romanische Sprachen an der Westsächsischen Hochschule Zwickau.

Ursula Reutner ist Professorin für Romanische Sprach- und Kulturwissenschaft an der Universität Passau.

Ramona Schröpf ist Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fachbereich Wirtschaft der Fachhochschule Dortmund.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt