LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Peter Wust
Der Mensch und die Philosophie
Einführung in die Hauptfragen der Existenzphilosophie. Neu herausgegeben und mit einer Einleitung und Anmerkungen versehen von Werner Schüßler
Reihe: Edition Peter Wust - Schriftenreihe der Peter Wust-Gesellschaft
Bd. 6, 2014, 152 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-12212-4


Der christliche Existenzphilosoph Peter Wust (1884 - 1940), bekannt geworden durch sein Hauptwerk "Ungewißheit und Wagnis" von 1937, hat im Wintersemester 1938/39 an der Universität Münster eine Vorlesung gehalten mit dem Titel "Einführung in die Hauptfragen der Existenzphilosophie"; danach musste er seine Lehrtätigkeit aufgrund einer schweren Erkrankung aufgeben. In dieser Vorlesung geht es Wust wesentlich darum, die "Insecuritas" im Sinne eines Existentials menschlichen Seins mit dem Selbstverständnis der Philosophie zu verbinden. Die vorliegende Neuedition mit einer Einleitung und Anmerkungen des Herausgeber macht diesen inzwischen vergriffenen wichtigen letzten Text Wusts wieder zugänglich und gewährt so einen differenzierten Blick auf die Existenzphilosophie im 20. Jahrhundert.

Prof. Dr. Dr. Werner Schüßler ist Ordinarius für Philosophie an der Theologischen Fakultät Trier; von ihm liegen zahlreiche Buchpublikationen vor zur Philosophischen Anthropologie, Religionsphilosophie und Theodizee, zu Paul Tillich, Karl Jaspers und Peter Wust.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt