LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Reinhard Göllner (Hg.)
Das Ruhrbistum in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
50 Jahre Bistum Essen. Mit Beiträgen von Jürgen Cleve, Wilhelm Damberg, Reinhard Feiter, Reimund Haas, Heribert Heinemann, Markus Pottbäcker, Wilhelm Josef Tolksdorf, Joachim Wiemeyer
Reihe: Theologie im Kontakt
Bd. 17, 2010, 184 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-10528-8


Zum 50. Jubiläum des Bistums Essen geht es um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Ruhrbistums.

Aus verschiedenen Blickrichtungen beleuchten die Autoren Wilhelm Damberg, Reimund Haas und Heribert Heinemann die Geschichte des Bistums Essen.

Reinhard Feiter erörtert die grundlegenden Aspekte der Neuordnung der parochialen Strukturen in den deutschen Bistümern. Wilhelm Josef Tolksdorf konkretisiert vor diesem Hintergrund die Entwicklung und aktuelle Ausrichtung des Essener Pastoralmodells, dessen konkrete Umsetzung Jürgen Cleve kanonisch beurteilt.

Ferner richtet der Band mit der Behandlung des Feldes der Jugendpastoral durch Markus Pottbäcker den Blick auf eine konkrete Aufgabe der Gegenwart und der Zukunft des Bistums. Ein zweites konkretes Aufgabenfeld wie auch ein historisches Erbe beleuchtet Joachim Wiemeyer mit der Frage nach dem (Selbst-)Verständnis des Ruhrbistums als "Soziales Bistums".





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt