LIT Verlag Zum LIT Webshop

Aktuelles aus unseren Büros



Münster | Berlin | Wien | Zürich | London

Kataloge
Neuerscheinungen
Periodika

Anglistik/Amerikanistik
Ethnologie/Anthropologie
Gender Studies
Germanistik
Geographie
Geschichtswissenschaft
Kommunikationswissenschaft
Kunst/Musik
Literaturwissenschaft
Medienwissenschaft
Medizin
Pädagogik
Philosophie
Politikwissenschaft
Psychologie
Rechtswissenschaft
Religionswissenschaft
Romanistik
Slavistik
Soziologie
Sportwissenschaft
Sprachwissenschaft
Theologie
Wirtschaftswissenschaft

Kraft zum Leben
Herrenkleidung


Libri
Neuerscheinungen



Das Kreuz unter dem Halbmond -- Andreas Müller (Hg.)

Der "Arabische Frühling" ist seit Dezember 2010 auch im sogenannten "Westen" mit Enthusiasmus begrüßt worden. Inzwischen ist die Euphorie der Ernüchterung gewichen. Für die christlichen Minderheiten in den Ländern des Nahen Ostens haben die Entwicklungen vor Ort oft verheerende Folgen. Der Sammelband mit Beiträgen renommierter Autorinnen und Autoren demonstriert dies anhand von Beispielen aus den Ländern Ägypten, Irak, Israel / Palästina, Libanon und Syrien. Außerdem wird die gegenwärtige Lage von Christen in der Türkei durch einen hochrangigen Vertreter des Ökumenischen Patriarchats vorgestellt. Neben der aktuellen Bestandsaufnahme werden substantielle historische Herleitungen zur Situation der Christen im Nahen Osten und deren Wahrnehmung geboten.

Andreas Müller ist Professor für Kirchen- und Religionsgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.


weitere Neuerscheinungen...
Auswahl



Ethnologie: Forschung und Wissenschaft
Tryfon Bampilis, Pieter ter Keurs (Eds.)
Social Matter(s)
Anthropological Approaches to Materiality

This book is inspired by material culture studies. Authors center on the idea that matter and materiality are integral dimensions of social life. The diversity of their subjects is reflected in the various approaches that bring together archeology, cultural heritage, artifacts, commodities, the human body or the study of space. United by a common interest in various social matter(s) and coming from diverse schools of thought and academic traditions, this volume is by no means an effort to present a clear cohesive collective manifesto. On the contrary there might be differences in the way each of the author discusses materiality, matter, thingness, things and artifacts. There are varied understandings of the terms and there are references to different sources and schools of thought.

Tryfon Bampilis teaches South East European Studies at the Oxford European Studies Centre, St Antony's College, University of Oxford.

Pieter ter Keurs is professor of material culture at the Institute of Cultural Anthropology and Development Sociology at Leiden University.


mehr...

Aktuelle Meldungen



06.10.2014
Der LIT Verlag lädt ein!
Der LIT Verlag lädt alle Interessenten herzlich an seinen Stand auf der Frankfurter Buchmesser vom 8. bis 12.10. ein. Sie finden uns in Halle 3.1 (Stand-Nr. A100) im Ausstellungsbereich Literatur/Sachbuch. Unter anderem präsentiert der Verlag sein aktuelles Gesamtverzeichnis "Wissenschaft aktuell: Herbst 2014".

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt