LIT Verlag Zum LIT Webshop

Aktuelles aus unseren Büros



Münster | Berlin | Wien | Zürich | London

Kataloge
Neuerscheinungen

Anglistik/Amerikanistik
Ethnologie/Anthropologie
Gender Studies
Germanistik
Geographie
Geschichtswissenschaft
Kommunikationswissenschaft
Kunst/Musik
Literaturwissenschaft
Medienwissenschaft
Medizin
Pädagogik
Philosophie
Politikwissenschaft
Psychologie
Rechtswissenschaft
Religionswissenschaft
Romanistik
Slavistik
Soziologie
Sportwissenschaft
Sprachwissenschaft
Theologie
Wirtschaftswissenschaft

Kraft zum Leben
Herrenkleidung


Libri
Neuerscheinungen



--

Als Gründer der GSG 9 verlief die Biografie von Ulrich Wegener teils parallel zur Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, teils diametral entgegengesetzt. Nach dem Zweiten Weltkrieg war eine Offizierskarriere für die meisten Deutschen keineswegs erstrebenswert. Doch Wegener wünschte sich nichts sehnlicher, als sein Land vor Gefahren zu bewahren. Mit der GSG 9 schuf Wegener eine Elitetruppe, die ihre "Feuertaufe" am 18. Oktober 1977 in Mogadischu bestand, als sie alle Geiseln aus der entführten Lufthansa-Maschine "Landshut" befreite. Nun entwickelte sich Wegeners Lebensweg parallel zur bundesdeutschen Geschichte: Alle Bundeskanzler seit Helmut Schmidt setzten in Zeiten höchster Terrorbedrohung auf die GSG 9, die sich stärker als der Terror erwiesen hatte.


Auswahl








mehr...

Aktuelle Meldungen

3-643-13789-0

12.07.2017
Hans-Peter Rodenberg: Trump – Politik als Geschäft
Trump bewegt die Welt – nicht zuletzt die Medienwelt. Statt nüchterner Analyse überwiegt emotionale Ablehnung. Dies gilt auch für weite Teile von Wissenschaft und Politik. Es gibt kaum etwas, das dem 45. Präsidenten der USA nicht vorgeworfen wird: maßlose Eitelkeit, Konfrontationswut, unsozialer Milliardär, Klimaschutzverächter, Weltfremdheit, Realitätsverlust, Naivität. Sollten diese Vorwürfe alle zutreffen, so fragt man sich, wie er Milliardär werden konnte und nicht nur in den Vorwahlen zum Sieger wurde.

Die Aufsätze dieses Bandes versuchen, eine nüchterne Analyse des schillernden Präsidenten und seiner Vorstellungen in den wichtigsten Bereichen zu präsentieren.

Mit Beiträgen von

  • Henry Kissinger
  • Prof. Dr. Russell A. Berman
  • Prof. Dr. Hans Peter Rodenberg
  • Prof. Dr. Manfred Prisching
  • Prof. Dr. Erich Weede
  • Prof. Dr. Heinz Gärtner
  • Prof. Dr. Marco Althaus
  • Prof. Dirk Meyer
  • Dr. Nana Walzer
  • Dr. Wilhelm Hopf
  • Frank Schäffler
  • Roland Tichy
  • Thomas Frank
  • Markus Somm
Der Herausgeber, Hans-Peter Rodenberg, ist Professor für Amerikanistik und Medienwissenschaft an der Universität Hamburg.

Trump - Politik als Geschäft

weitere Meldungen...
(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt