Franz-Reinhard Habbel, Jürgen Stember (Hg.)

Wissenstransfer zwischen Hochschule und Kommunen

Reihe: Forschungsbeiträge zum Public Management
Wissenstransfer zwischen Hochschule und Kommunen
54,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12011-3
  • 6
  • 2013
  • 448
  • gebunden
  • 54,90
Die kommunale Ebene sieht sich vor großen Herausforderungen: Finanzkrise, demographischer Wandel,... mehr
Klappentext
Die kommunale Ebene sieht sich vor großen Herausforderungen: Finanzkrise, demographischer Wandel, strukturelle Entwicklungsprozesse sowie auch technologische Innovationen sind nur einige Aspekte, die nicht nur große Risiken, sondern auch große Chancen beinhalten. Die Hochschulen können sich durch eine engere Zusammenarbeit mit den Kommunen und in Form eines umfassenden Wissenstransfers deutlich stärker in die Gestaltung dieser Wandlungsprozesse einbringen. Sie können nicht nur forschen oder beraten, sondern gleichzeitig den Nachwuchs von morgen vorstellen und integrieren. Nicht zuletzt haben sie damit die Chance, sich sukzessive von Ausbildungsinstitutionen zu nachgefragten Kompetenz- und Innovationszentren zu entwickeln. Welche Problemlösungen sich für die Kommunen anbieten und welche Vorteile aus einer intensiveren Kooperation zwischen Hochschulen und Kommunen erwachsen, soll in dieser Publikation aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven heraus thematisiert werden.

Franz-Reinhard Habbel, Sprecher und Direktor für politische Grundsatzfragen des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB), Berlin, und zugleich Leiter des DStGB-Innovators Club.

Prof. Dr. Jürgen Stember ist Hochschullehrer für Verwaltungswissenschaften an der Hochschule Harz und Dekan des Fachbereichs Verwaltungswissenschaften.
Zuletzt angesehen