Andreas Klesse

Modellierung und Bewertung unterschiedlichen Nutzerverhaltens in hochwärmegedämmten Einfamilienhäusern

Reihe: Energie und Nachhaltigkeit
Modellierung und Bewertung unterschiedlichen Nutzerverhaltens in hochwärmegedämmten Einfamilienhäusern
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11502-7
  • 8
  • 2012
  • 200
  • broschiert
  • 24,90
Durch die steigende Energieeffizienz der Gebäudehülle und Anlagentechnik konnte der... mehr
Klappentext
Durch die steigende Energieeffizienz der Gebäudehülle und Anlagentechnik konnte der Energieverbrauch bei hochwärmegedämmten Gebäuden deutlich gesenkt werden. Messungen zeigen dabei große Abweichungen zwischen Planung und Ausführung, was auf einen verstärkten Nutzereinfluss bei hohem Wärmedämmstandard zurückzuführen ist. In technischen Modellen und bei der Bewertung von Gebäuden wird dieses Nutzerverhalten bisher kaum berücksichtigt.

Dieses Buch zeigt, wie individuelles Nutzerverhalten als dynamischer Prozess in technische Simulationsmodelle integriert und dessen Veränderung quantifiziert und bewertet werden kann. Als Ergebnis werden verhaltensbezogene Energieverbräuche im Gesamtkontext ökonomisch und ökologisch bewertet.
Zuletzt angesehen