Jürgen Stember, Wolfgang Eixelsberger (Hg.)

Verwaltung im Wandel

Neue Anforderungen des modernen Verwaltungsmanagements in Mitteleuropa
Reihe: Forschungsbeiträge zum Public Management
Verwaltung im Wandel
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10671-1
  • 4
  • 2010
  • 432
  • gebunden
  • 49,90
Verwaltung und Politik sind immer von Veränderungen betroffen gewesen. Unsichere politische... mehr
Klappentext
Verwaltung und Politik sind immer von Veränderungen betroffen gewesen. Unsichere politische Mehrheiten, Reformtrends und sozioökonomische Entwicklungen haben aber in den letzten Jahren dazu beigetragen, das politisch-administrative System sehr innovationsresistent erscheinen zu lassen. Auf der anderen Seite sehen sich die Verwaltungen zunehmend neuen und großen Herausforderungen gegenüber. Diese bestehen vor allem in der Finanznot, den neuen Technikanforderungen und den demographischen Veränderungen und berühren letztlich die Grundlagen der administrativen Leistungsfähigkeit. Veränderungen, das Auflösen institutioneller Blockaden und innovative Lösungen erscheinen vor diesem Problemhintergrund nicht nur als sinnvoll, sondern als überlebenswichtig. Wie diese Herausforderungen und Entwicklungen aus Praxis und Wissenschaft eingeschätzt und welche Lösungsmöglichkeiten gesehen werden, soll dieser Band anhand zahlreicher Perspektiven aus den Ländern Österreich, Schweiz, Italien und Deutschland beleuchten.

Prof. Dr. Jürgen Stember ist Dekan des Fachbereichs Verwaltungswissenschaften an der Hochschule Harz.
Zuletzt angesehen