Astrid Jagenberg

Das Phänomen der De-Internationalisierung

Ein reales Phänomen oder nur ein theoretisches Konstrukt?
Reihe: Wirtschaftswissenschaften
Das Phänomen der De-Internationalisierung
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10326-0
  • 22
  • 2009
  • 200
  • broschiert
  • 24,90
Internationalisierung ist keine Einbahnstraße und dennoch wird die Reduzierung der... mehr
Klappentext
Internationalisierung ist keine Einbahnstraße und dennoch wird die Reduzierung der grenzüberschreitenden Unternehmenstätigkeit in der wissenschaftlichen Diskussion kaum berücksichtigt. Dieses Forschungsdefizit aufgreifend, verfolgt diese Arbeit das Ziel die Thematik der De-Internationalisierung im internationalen Entwicklungsprozess zu verorten, eine Systematisierung der De-Internationalisierungsformen zu entwickeln und Faktoren, die zu einer De-Internationalisierung führen, abzuleiten.
Zuletzt angesehen