Michael Wessels

Systemwechsel von der therapiebezogenen zur befundbezogenen Bezuschussung beim Zahnersatz

Ein Vorbild für andere Leistungsbereiche?
Reihe: Gesundheitsökonomie: Politik und Management
Systemwechsel von der therapiebezogenen zur befundbezogenen Bezuschussung beim Zahnersatz
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1973-6
  • 5
  • 2009
  • 344
  • broschiert
  • 34,90
Mit dem GKV-Modernisierungsgesetz wurde zum 01.01.2005 das System befundbezogener Festzuschüsse... mehr
Klappentext
Mit dem GKV-Modernisierungsgesetz wurde zum 01.01.2005 das System befundbezogener Festzuschüsse beim Zahnersatz eingeführt. Die Auswirkungen wurden zum Teil kontrovers diskutiert und in verschiedenen Erhebungen getrennt voneinander empirisch analysiert. Die vorliegende Arbeit führt deren Ergebnisse zusammen und stellt die zum Teil divergierenden Einschätzungen einander gegenüber. Damit wird ein detailliertes Bild des Festzuschuss-Systems gezeichnet, das Erkenntnisse für die bereits entbrannte Diskussion um eine Multiplikation des Festzuschuss-Systems in andere Leistungsbereiche liefert.
Zuletzt angesehen