Roman Langer

Hinter den Spiegeln universitärer Governance

Dynamiken informeller Selbstregulierung an der Universität. Unter Mitarbeit von Daniela Spresny
Reihe: Wirtschaft - Arbeit - Technik. Perspektiven gesellschaftlichen Wandels
Hinter den Spiegeln universitärer Governance
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-8853-3
  • 4
  • 2005
  • 176
  • broschiert
  • 14,90
Wie die Universität im Inneren "funktioniert", ist bislang nahezu unbekannt. Ihre... mehr
Klappentext
Wie die Universität im Inneren "funktioniert", ist bislang nahezu unbekannt. Ihre eigendynamische Selbstorganisation wirkt transintentional, informell, verborgen hinter den blinkenden Spiegeln formaler Governance-Strukturen. Zählebig verurteilt sie aktuelle, auf Management-Konzepten basierenden Hochschulreformen zur Spiegelfechterei. Wer die Probleme der Universität nachhaltig bearbeiten will, muss die Selbstorganisationsmechanismen universitärer Wissenschaftsproduktion kennen und zu nutzen lernen. Dieses Buch liefert dafür Material: Es stellt die institutionellen Mechanismen und Dynamiken universitärer Selbstorganisation empirisch und theoretisch fundiert dar.
Zuletzt angesehen