Michael Piepenstock

Entwicklung eines zukunftsorientierten, dualen Qualifizierungsprogramms für Unternehmernachfolger/ -innen in mittelständischen Kfz-Betrieben

Reihe: Betriebswirtschaftliche Schriftenreihe
Entwicklung eines zukunftsorientierten, dualen Qualifizierungsprogramms für Unternehmernachfolger/ -innen in mittelständischen Kfz-Betrieben
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Vorübergehend nicht verfügbar

  • 978-3-8258-4004-2
  • 83
  • 1998
  • 480
  • broschiert
  • 25,90
Gerade in mittelständischen (Kfz-)Unternehmen, bei denen meist die gesamte Verantwortung und... mehr
Klappentext
Gerade in mittelständischen (Kfz-)Unternehmen, bei denen meist die gesamte Verantwortung und Entscheidungsbefugnis auf den Inhaber bzw. Geschäftsführer konzentriert ist, bedeutet der Generationswechsel einen entscheidenden Einschnitt bzgl. der Weichenstellung zwischen Aufgabe und Fortführung des Unternehmens. Um zukünftig den steigenden Herausforderungen des Marktes, der Kunden und der Mitarbeiter gewachsen zu sein, benötigen die Unternehmer- bzw. Geschäftsführernachfolger/-innen umfassende fachliche und fachübergreifende Management- und Führungsqualifikationen. In der Vergangenheit sind Generationswechsel häufig mißlungen, da es entweder keinen gewillten Nachfolger gab oder der potentielle Nachfolger nicht entsprechend qualifiziert war, um diese komplexen und verantwortungsvollen Aufgaben erfolgreich erfüllen zu können. Im Rahmen der Arbeit werden neben der Darlegung verschiedener branchenspezifischer (inter-)nationaler Aus- und Fortbildungswege, die wichtigsten Seminarthemen und -inhalte aufgezeigt sowie auf der Grundlage einer schriftlichen Befragung bei erfahrenen Kfz-Unternehmern bzw. -Geschäftsführern, ein Vorschlag für ein systematisches Qualifizierungsprogramm mit verschiedenen Seminarbausteinen und vor allem darauf aufbauenden, abgestimmten Betriebspraktika entwickelt. Durch diese duale, etwa 16-monatige Schulungsmaßnahme sollen die Unternehmernachfolger/-innen in mittelständischen Kfz-Betrieben gezielt und umfassend auf ihre zukünftigen Tätigkeitsanforderungen - speziell über strategische Management- und Führungsaufgaben - vorbereitet werden.
Zuletzt angesehen