Stefanie Wulf

Traditionelle nicht-metrische Conjointanalyse - ein Verfahrensvergleich

Reihe: Marketing und Handel
Traditionelle nicht-metrische Conjointanalyse - ein Verfahrensvergleich
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1150-1
  • 15
  • 2008
  • 248
  • broschiert
  • 24,90
Die Methoden der Conjointanalyse gehören zu den wichtigsten quantitativen Verfahren zur Analyse... mehr
Klappentext
Die Methoden der Conjointanalyse gehören zu den wichtigsten quantitativen Verfahren zur Analyse von Präferenzen. Basis der Methoden ist die traditionelle Conjointanalyse, die Analysen mit einem relativ geringen Aufwand ermöglicht. Neben der Darstellung eines umfangreichen, praxisorientierten Leitfadens zur Durchführung praktischer Conjointanalysen wird untersucht, unter welchen Voraussetzungen traditionelle Conjointanalysen zuverlässige und vertrauenswürdige Ergebnisse liefern. Dabei wird vor allem die Robustheit gegenüber Annahmeverletzungen der Methoden analysiert.
Zuletzt angesehen