Bernd H. Mühlbauer, Richard Geisen (Hrsg.)

Herausforderung DRG

Das Krankenhaus zwischen Qualitäts- und Kostenmanagement
Reihe: Management und Humanität im Gesundheitswesen
Herausforderung DRG
15,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-5838-3
  • 2
  • 2002
  • 88
  • broschiert
  • 15,90
Durch die radikale Veränderung des Krankenhausfinanzierungssystems ab dem Jahr 2003 ergeben sich... mehr
Klappentext
Durch die radikale Veränderung des Krankenhausfinanzierungssystems ab dem Jahr 2003 ergeben sich neue Herausforderungen für die Krankenhäuser in Deutschland. Das Finanzierungssystem basiert auf einer Klassifizierung der Patienten in sog. Diagnosis Related Groups (DRG), das nach australischem Vorbild eingeführt wird. Für die Behandlung der Patienten wird es entsprechend dieser Eingruppierung jeweils einen festen Preis geben, den die Krankenkassen unabhängig von der tatsächlichen Behandlungsdauer eines Patienten pauschal bezahlen. Erfahrungen mit einem solchen DRG-System in anderen Ländern zeigen unterschiedliche Auswirkungen auf Krankenhäuser, Mitarbeiter und Patienten. Der Hoffnung auf Kosteneinsparung und Qualitätsverbesserung durch DRGs stehen u. a. zu erwartende Einflüsse auf die Qualität und die Humanität in der Patientenbehandlung gegenüber. Der vorliegende Band fasst die überarbeiteten Vorträge einer Tagung der Kommende - Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn - in Dortmund zusammen. Wissenschaftler, Berater und Praktiker aus Deutschland und Australien berichten über mögliche Auswirkungen am Vorabend der DRG-Einführung in Deutschland.
Zuletzt angesehen