Stephan Schlick

Entflechtungsadjustiertes Anlagenmanagement von Versorgungsnetzen

Eine theoretisch-konzeptionelle und empirische Untersuchung am Beispiel der Gasversorgung in Deutschland
Reihe: Controlling und Management
Entflechtungsadjustiertes Anlagenmanagement von Versorgungsnetzen
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-0735-1
  • 3
  • 2008
  • 256
  • broschiert
  • 34,90
Die Energiewirtschaft in Europa sieht sich seit einigen Jahren mit einer Neuausrichtung der... mehr
Klappentext
Die Energiewirtschaft in Europa sieht sich seit einigen Jahren mit einer Neuausrichtung der sektorspezifischen Regulierung konfrontiert. Im Mittelpunkt stehen dabei die Separierung der Netzaktivitäten von den übrigen Aktivitäten der Versorgungskette und die Regulierung des Netzzugangs. Vor diesem Hintergrund geht der Autor der Frage nach, wie sich die Entflechtung der Energieversorgung auf das Anlagenmanagement von Versorgungsnetzen auswirkt. Die Untersuchung mündet in der Formulierung von Grundzügen eines modellhaften entflechtungsadjustierten Anlagenmanagements von Gasversorgungsnetzen.
Zuletzt angesehen