Sabine König

Zwischen Realität und Ideal

Zur Vereinbarkeit von buddhistischer Ideologie und Marktwirtschaft
Reihe: Volkswirtschaft
Zwischen Realität und Ideal
14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-7536-9
  • 2
  • 2004
  • 136
  • broschiert
  • 14,90
Globalisierung auf der einen Seite, "Kampf der Kulturen" auf der anderen: die Frage nach der... mehr
Klappentext
Globalisierung auf der einen Seite, "Kampf der Kulturen" auf der anderen: die Frage nach der Vereinbarkeit von Weltanschauungen mit wirtschaftlichen und politischen Systemen ist ein hochaktuelles Thema. Die Autorin zeigt am Fall von Buddhismus und Marktwirtschaft, dass eine sachliche Analyse zu konkreten Antworten führt und es erlaubt, sowohl Konfliktpunkte als auch Synergien zu lokalisieren und zu begründen. Sie legt sich dabei nicht auf eine Perspektive fest, sondern betrachtet sowohl den westlichen Buddhismus aus institutionenökonomischer, als auch die Ökonomie aus buddhistischer Sicht.
Zuletzt angesehen