Axel Sell, Maren Wiegand-Kottisch (Hg.)

Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik in der Globalisierung

Spielräume regionaler, nationaler und internationaler Akteure
Reihe: Institut für Weltwirtschaft und Internationales Management
Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik in der Globalisierung
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-0245-5
  • 14
  • 2007
  • 256
  • broschiert
  • 24,90
Exportweltweltmeister Deutschland ist Schlusslicht bei der Beschäftigung; Besserung ist bislang... mehr
Klappentext
Exportweltweltmeister Deutschland ist Schlusslicht bei der Beschäftigung; Besserung ist bislang nicht in Sicht. Empfehlungen zur Überwindung der Beschäftigungskrise kommen von allen Seiten und könnten widersprüchlicher nicht sein: an den Staat die Aufforderungen zu rigorosem Sparen einerseits und Forderungen nach Beschäftigungsprogrammen andererseits; bei den Tarifparteien Lohnsenkung zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit einerseits und Lohnerhöhung zur Stützung der Konjunktur andererseits.

Offen bleibt, wer beschäftigungswirksame Maßnahmen ergreifen soll und wie diese aussehen könnten.

Diese und weitere Fragen standen im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen anerkannter Fachexperten der IX. Jahreswirtschaftstagung 2005 des Instituts für Weltwirtschaft und Internationales Management der Universität Bremen. Die Tagungsreferate sind in diesem Band in überarbeiteter Form wiedergegeben.
Zuletzt angesehen