Li Yangzheng

Geschichte des Chinesischen Daoismus

Ins Deutsche übersetzt von Peter Schulte
Reihe: China erkunden
Geschichte des Chinesischen Daoismus
44,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50985-7
  • 2
  • 2020
  • 384
  • broschiert
  • 44,80
Dieser Band stellt eine allgemeine systematische Einführung in die Historie des Daoismus... mehr
Klappentext
Dieser Band stellt eine allgemeine systematische Einführung in die Historie des Daoismus dar. Neben den bedeutenden Konzepten des Daoismus werden wichtige daoistische Schriften, Organisationen und Persönlichkeiten vorgestellt. Auch die mit dem Fortbestand des Daoismus eng verbundenen populären Techniken, die noch heute von Daoisten praktiziert werden, um geistiges und körperliches Wohlbefinden zu verbessern, werden hier beleuchtet, ebenso die verschiedenen daoistischen Rituale und Zeremonien. Der historische Abriss über den Daoismus endet mit einer fiktiven Reise nach China zu den daoistischen Tempeln und Klöstern.

Li Yangzheng, geb. 1925, wurde mit der Gründung der Daoistischen Gesellschaft Chinas dort Forschungsassistent des renommierten Gelehrten für Daoismus Chen Yingning und später stellvertretender Dekan des Chinesischen Daoistischen Colleges.
Zuletzt angesehen