Florian Fitschen

"Eine Gabe Gottes ist es."

Schöpfungstheologie im Koheletbuch
Reihe: Kieler Theologische Reihe
"Eine Gabe Gottes ist es."
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14667-0
  • 17
  • 2020
  • 448
  • broschiert
  • 49,90
Der Autor des Koheletbuches richtet seine weisheitlich geprägten Beobachtungen stets auf... mehr
Klappentext
Der Autor des Koheletbuches richtet seine weisheitlich geprägten Beobachtungen stets auf das Geschehen im Diesseits "unter der Sonne". Dennoch nimmt Gott in seinem Denken eine zentrale Rolle ein und wird von ihm primär als beständig wirkender Schöpfer beschrieben und erfahren. In dieser Untersuchung werden die schöpfungstheologischen Aussagen des Koheletbuches detailliert analysiert und in den Kanon der schöpfungstheologischen Entwürfe der Hebräischen Bibel eingeordnet. So soll plausibel gemacht werden, dass das Koheletbuch, insbesondere unter dem Aspekt des fortwährenden Schöpfungshandeln Gottes, einen wichtigen Beitrag zur alttestamentlichen Theologie leistet.

Florian Fitschen, geb. 1985, arbeitete von 2013 - 2017 als Doktorand am Lehrstuhl für Altes Testament in Kiel, war anschließend Vikar und ist seit 2020 Pastor in der Nordkirche.
Zuletzt angesehen