Udo Kern

Das Leben, das Sein und das Nichts

Ein philosophisch-theologischer Diskurs
Reihe: Forum Religionsphilosophie
Das Leben, das Sein und das Nichts
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14618-2
  • 39
  • 2020
  • 336
  • broschiert
  • 39,90
Philosophisch-theologisch relevante Themen bestimmen dieses Buch. Udo Kerns Partner des... mehr
Klappentext
Philosophisch-theologisch relevante Themen bestimmen dieses Buch. Udo Kerns Partner des überzeitlichen 'Gesprächs' sind Hans-Walter Wolff, Karl Marx, Ludwig Wittgenstein, Max Picard, Gerhard Ebeling, Martin Heidegger, Hans Jonas, Albert Schweitzer, Gerd Theißen, Dietrich Bonhoeffer, Karl Jaspers und Meister Eckhart.

Die Realität der Sprache spricht unsere Wirklichkeit. Dabei erkennen wir die Grenzen unserer Welt. Hierbei ist auch die Urzeithaftigkeit des Schweigens geltend. Das Sprachlichsein bestimmt unser Sein. Das Leben erweist sich individual und gesellschaftlich als Unterwegssein. Dieses selbst wird nur durch das Leben erkannt. Barmherzigkeit erbaut hier. Das bewahrt nicht vor dem Nichts. Fundamental zu beachten ist Proverbia 4,23: "Behüte dein Herz mit allem Fleiß; denn daraus quillt das Leben."
Zuletzt angesehen