Wolfgang Weiß

Transformationen

Beiträge zum Neuen Testament und Frühen Judentum. Herausgegeben von Christian Wetz, Jördis Drees-Bajorat und Urs-Ullrich Muther
Reihe: Beiträge zum Verstehen der Bibel / Contributions to Understanding the Bible
Transformationen
Ankündigung
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Erscheint in Kürze

  • 978-3-643-14617-5
  • 45
  • 2020
  • 240
  • broschiert
  • 39,90
Wolfgang Weiß' wissenschaftliches Werk ist geprägt von der Perspektive des Übergangs und der... mehr
Klappentext
Wolfgang Weiß' wissenschaftliches Werk ist geprägt von der Perspektive des Übergangs und der Transformation. So fragt der Autor, welche Verwandlung Figuren des AT durchlaufen, wenn sie für Menschen im Frühjudentum relevant werden sollen. Welche Entwicklungen haben Motive genommen, bis sie schließlich im NT schriftlich fixiert wurden? Welche Transformationen hat das Jesusbild im Laufe der Forschungsgeschichte erfahren? Der Sammelband bildet einen Querschnitt durch Weiß' uvre und beschäftigt sich u. a. mit den Synoptikern, Jesus, Paulus, dem antiken Judentum und dem Frauenbild in neutestamentlicher Zeit.

Wolfgang Weiß, geb. 1955, Dr. theol., Promotion 1986, Habilitation 1992. Seit 1992 Professor für Neues Testament an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.
Zuletzt angesehen