Beate Adler (Hrsg_in)

In aller Munde - Geistliche Lieder in neuer Sprache

Geschlechtergerechte Impulse und Resonanzen. Mit Bildern von Renate Emmerling
Reihe: Musik und Religion / Religion und Musik
14,62 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14327-3
  • 5
  • 2019
  • 80
  • broschiert
  • 14,90
Das vorliegende Liederbuch soll die Möglichkeit eröffnen, alte und vertraute Lieder in... mehr
Klappentext
Das vorliegende Liederbuch soll die Möglichkeit eröffnen, alte und vertraute Lieder in moderner und geschlechtergerechterer Sprache zu singen.

Die Autorin richtet sich nach dem Luther-Motto, dass "nur der dem Wort Gottes treu bleibt, wer es immer wieder neu übersetzt - oder überträgt".

Viele Menschen können die alte Sprache nicht mehr verstehen oder nachvollziehen und ohne inneren Widerstand singen. Daher entstand die Idee, bei auffallend männlich beherrschten Liedtexten, eine Neufassung zu erarbeiten.

Dieses Buch soll Sie einladen, moderne Texte mit schönen, alten Melodien wieder zu singen.

Beate Adler, * 1958; Musikpädagogin, Consultant, Mentaltrainerin; wohnt im Landkreis Altötting, dort in der Kirchengemeinde ehrenamtlich aktiv; seit über 10 Jahren Prädikantin der Evang.-luth. Kirche Bayerns; 2018: Zertifizierte Absolventin des Studiengangs "Theologie - Geschlechterbewusst kontextuell neu denken"
Zuletzt angesehen