Jens Schwarzkamp

Christliche Flüchtlinge als Herausforderung und Ressource

Impulse für eine heterogenitätsfähige Religionsdidaktik
Reihe: Theologie und Praxis Abteilung B
Christliche Flüchtlinge als Herausforderung und Ressource
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14060-9
  • 28
  • 2018
  • 136
  • broschiert
  • 19,90
Angesichts der zunehmenden Heterogenität im deutschen Bildungssystem wird eine... mehr
Klappentext
Angesichts der zunehmenden Heterogenität im deutschen Bildungssystem wird eine heterogenitätsfähige Profilierung der Religionspädagogik immer bedeutsamer. Obwohl christliche Flüchtlinge mit ihren spezifischen Differenzmerkmalen erheblich zur Heterogenisierung der Lerngruppen beitragen, wurde der religionspädagogische Umgang mit ihnen konzeptionell bislang kaum reflektiert. Hierbei handelt es sich nicht zuletzt deshalb um ein erhebliches Desiderat, weil Bildung insbesondere für Geflüchtete der Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe und Integration ist. In Anbetracht der hohen Flüchtlingszahlen stellen sich also umso dringender die Fragen, wie religionspädagogische Unterrichtssettings mit christlichen Flüchtlingen subjektorientiert gestaltet werden können und inwiefern diese dabei eine Herausforderung und Ressource für eine heterogenitätsfähige Religionspädagogik darstellen.

Jens Schwarzkamp promoviert am Katholisch-Theologischen Lehrstuhl für Religionspädagogik der Ruhr-Universität Bochum
Zuletzt angesehen