Johannes Maier

Juden als Sündenböcke

Geschichte des Antijudaismus
Reihe: Geschichte
Juden als Sündenböcke
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-50709-9
  • 132
  • 2016
  • 328
  • broschiert
  • 24,90
Das Buch bietet einen chronologischen Überblick der antijudaistischen Bewegungen seit... mehr
Klappentext
Das Buch bietet einen chronologischen Überblick der antijudaistischen Bewegungen seit Bestehen des Judentums. Der Bogen reicht vom antiken Israel und Juda über die Kreuzzüge, die Reconquista in Spanien, die Reformation und Gegenreformation in Deutschland und England, die Emanzipation der Juden im Zuge der Aufklärung und die Reaktion der Nichtjuden auf diese Entwicklung bis zum Nationalsozialismus und zur Gegenwart in Europa.

Johannes Maier, geb. 1946 in Vorarlberg, lebt in Wien ud leitet den Reiseveranstalter Dr. Maiers Studienreisen. Langjährige Aufenthalte in New York, London und mehreren Ländern Europas sowie umfangreiche Studienreisen in den Orient und nach Asien förderten sein starkes Interesse für Vergleichende Religionswissenschaften, Philosophie, Geschichte und Geopolitik.
Zuletzt angesehen