Sabine Winkelmann

Religiöse Deutungen in schwerer Krankheit

Eine Analyse und Auswertung leitfadengestützter Patienteninterviews
Reihe: Religiösität - Spiritualität - Gesundheit
Religiöse Deutungen in schwerer Krankheit
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13185-0
  • 6
  • 2016
  • 272
  • broschiert
  • 34,90
In der seelsorgerlichen Begegnung mit schwer Erkrankten ist die Wahrnehmung der individuellen... mehr
Klappentext
In der seelsorgerlichen Begegnung mit schwer Erkrankten ist die Wahrnehmung der individuellen religiösen Praxis und unterschiedlicher theologischer Ansichten von großer Bedeutung. Diese Studie will für die Vielfalt und Komplexität religiöser Deutungen sensibilisieren. Dazu werden Interviews mit Betroffenen und bisherige wissenschaftliche Erkenntnisse miteinander ins Gespräch gebracht. Der Fokus liegt auf den Themen Gebet, Gottesbild, Krankheit, Bedeutung christlicher Tradition sowie der Seelsorge. Daraus ergeben sich Hinweise für eine gelingende Seelsorge nicht nur an älteren Menschen.

Sabine Winkelmann ist seit 2007 Pfarrerin der EKHN und seit 2014 in der Klinikseelsorge tätig.
Zuletzt angesehen