Anna Slawek

Anbeten - Bezeugen - Verkünden

Ekklesiologische Klärungen zur Rolle der Neuen Geistlichen Gemeinschaften im Prozess der Neuevangelisierung
Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik
Anbeten - Bezeugen - Verkünden
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12709-9
  • 65
  • 2015
  • 392
  • broschiert
  • 44,90
"Neuevangelisierung" ist ein umstrittenes Schlagwort katholischer Theologie heute. Ziel ist eine... mehr
Klappentext
"Neuevangelisierung" ist ein umstrittenes Schlagwort katholischer Theologie heute. Ziel ist eine innovative Antwort auf die Glaubenskrise in der Moderne. Aber was heißt Neuevangelisierung? Welche Möglichkeiten und Grenzen hat das Konzept? Wer trägt die "Neuevangelisierung"? Die Studie setzt bei der Bedeutung der "Neuen Geistlichen Gemeinschaften" an. Sie arbeitet erstmals die Ergebnisse der Weltbischofssynode 2012 wissenschaftlich auf.

Eine Studie zur Rezeptionsgeschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils und zur Rolle der Laien in der Weitergabe des Glaubens.
Zuletzt angesehen