Michael Plathow

Vor Gott in der Welt

Luthers neues Wirklichkeitsverständnis
Reihe: Theologie: Forschung und Wissenschaft
Vor Gott in der Welt
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12633-7
  • 45
  • 2014
  • 296
  • broschiert
  • 34,90
Der Band will Martin Luthers neues Wirklichkeitsverständnis erschließen im heutigen Kontext für... mehr
Klappentext
Der Band will Martin Luthers neues Wirklichkeitsverständnis erschließen im heutigen Kontext für das Leben der christliche Gemeinde in den gesellschaftlichen Lebenswelten. In die interdisziplinäre Kommunikation wird das theologische und ökumenische Gespräch integriert mit der dogmatischen und religionsphilosophischen Tradition (z. B. Anselm von Canterbury, Nikolaus von Kues, J. W. von Goethe, G. W. Fr. Hegel). Dabei erfährt im Licht von Ostern die Kreuzestheologie der Heidelberger Disputation (1518) signifikante Bedeutung für Themen wie Rechtfertigung und Gerechtigkeit, Geist und Vorsehung, Liebe und Toleranz., Freiheit und Verantwortung.

Prof. Dr. Michael Plathow, pensioniert und weiter tätig in Heidelberg, lehrt Systematische Theologie mit Schwerpunkt Dogmatik, Ökumenik, Philosophie.
Zuletzt angesehen