Markus Witte

Jesus Christus im Alten Testament

Eine biblisch-theologische Skizze
Reihe: Salzburger Exegetische Theologische Vorträge
Jesus Christus im Alten Testament
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-50535-4
  • 4
  • 2013
  • 104
  • broschiert
  • 24,90
Das Buch geht zentralen Gottesvorstellungen im Alten Testament nach und versucht, diese in ihrer... mehr
Klappentext
Das Buch geht zentralen Gottesvorstellungen im Alten Testament nach und versucht, diese in ihrer Transparenz auf Bilder, die im Neuen Testament mit Jesus Christus verknüpft sind, nachzuzeichnen. Dabei wird zum einen die je eigene Geschichte der im Alten Testament versammelten Texte des antiken Israel und ihre bleibende Bedeutung für das Judentum berücksichtigt. Zum anderen wird dargestellt, wie im Kontext einer literatur- und religionsgeschichtlich basierten Theologie die geschichtliche und systematische Beziehung der Rede von Gott im Alten Testament zur neutestamentlichen Vorstellung der Offenbarung dieses Gottes in Jesus Christus bestimmt werden kann.

Dr. Markus Witte ist Professor für Exegese und Literaturgeschichte des Alten Testaments an der Humboldt-Universität zu Berlin und Leiter des Instituts Kirche und Judentum.
Zuletzt angesehen