Roland Hartung, Günther Saltin (Hg.)

Alfred-Delp-Jahrbuch. Band 7/2013

Reihe: Alfred-Delp-Jahrbuch
Alfred-Delp-Jahrbuch. Band 7/2013
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12192-9
  • 7
  • 2013
  • 184
  • broschiert
  • 19,90
Das Zentralkomitee der Deutschen Katholiken hatte zum 98. Deutschen Katholikentag in Delps... mehr
Klappentext
Das Zentralkomitee der Deutschen Katholiken hatte zum 98. Deutschen Katholikentag in Delps Geburtsstadt Mannheim eingeladen. Das Motto "Einen neuen Aufbruch wagen" fordert dazu heraus, bei der dringend anstehenden Standortbestimmung und Aktualisierung der christlichen Botschaft nach dem Zeugnis derer zu fragen, die im Einsatz für christliche Werte ihr Leben hingaben. Das Jahrbuch dokumentiert Beiträge in der Gedenkarbeit engagierter Gruppen. Dazu werden Grußworte und Predigten kirchlicher Amtsträger dargeboten, die A. Delp als "Gestalt des Aufbruchs" feiern - dies in der Hoffnung, dass die Christen, erst recht die Verantwortlichen, ernst nehmen, was solche Propheten und Märtyrer unter "Aufbruch" verstehen.

Wissenschaftliche Beiträge und Neuerscheinungen belegen bei der Suche nach einem zeitgemäßen Entwurf christlicher Anthropologie wachsendes Interesse an Delps Ideen.

Roland Hartung: Mitbegründer und 1.Vorsitzender der Alfred-Delp-Gesellschaft Mannheim e.V. Jurist. U. a. Vorsitzender des Verwaltungsrates der Abendakademie Mannheim.

Günther Saltin, lic. theol.: Mitbegründer und 2.Vorsitzender der ADG. Autor zu Themen der Kirchengeschichte.
Zuletzt angesehen