Florian Klug

Die causa sui im Verhältnis zum unbewegten Beweger

Untersuchungen zum Einfluss der Philosophie des Aristoteles zur Gotteslehre und Schöpfungstheologie Herman Schells
Reihe: Pontes
Die causa sui im Verhältnis zum unbewegten Beweger
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12169-1
  • 57
  • 2013
  • 152
  • broschiert
  • 24,90
Der Autor untersucht die Beziehung des Würzburger Theologen Herman Schell (1850 - 1906) zu... mehr
Klappentext
Der Autor untersucht die Beziehung des Würzburger Theologen Herman Schell (1850 - 1906) zu der Philosophie des Aristoteles unter den Aspekten der Gottes- und Schöpfungslehre. Auf die Vermittlung der aristotelischen Philosophie durch Franz Brentano (1838 - 1917) wird im Besonderen eingegangen. Den Abschluss findet die Arbeit in dem Versuch, die Theologie Herman Schells an die Diskursfelder aktueller Theologie anzuschließen.

Florian Klug: Studium der Theologie, Germanistik und Erziehungswissenschaften in Würzburg. Seit SS 2013 Assistent der Dogmatik der Uni Würzburg.
Zuletzt angesehen