Werner Schüßler, Marc Röbel (Hg.)

"Die Unruhe des Menschenherzens"

Einblicke in das Werk Peter Wusts
Reihe: Edition Peter Wust - Schriftenreihe der Peter Wust-Gesellschaft
"Die Unruhe des Menschenherzens"
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12063-2
  • 5
  • 2013
  • 176
  • broschiert
  • 19,90
Mit dem Wort von der "Unruhe des Menschenherzens" fasst der christliche Existenzphilosoph Peter... mehr
Klappentext
Mit dem Wort von der "Unruhe des Menschenherzens" fasst der christliche Existenzphilosoph Peter Wust (1884 - 1940) sein Denken selbst zusammen. Nirgends ist es dem Menschen vergönnt, in einen Zustand der prinzipiellen Gesichertheit zu gelangen, drückt sich diese Unruhedimension doch in allen Aspekten unseres Menschseins aus und ist nie in einer Richtung aufzulösen. Der vorliegende Band sucht dies anhand zentraler Motive deutlich zu machen und bietet so einen Einblick in das Werk dieses heute zu Unrecht etwas in Vergessenheit geratenen Denkers.

Prof. Dr. Dr. Werner Schüßler ist Ordinarius für Philosophie an der Theologischen Fakultät Trier.

Dr. Marc Röbel ist Geistlicher Direktor der Katholischen Akademie Stapelfeld.
Zuletzt angesehen