Thomas Mooren

Missiologie im Gegenwind

Streifzüge durch die Neue Welt, Afrika, Asien und Ozeanien. Bausteine für eine narrative Missiologie
Reihe: Narrative Missiology / Missiologie narrative / Narrative Missiologie
Missiologie im Gegenwind
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-90192-7
  • 1
  • 2012
  • 416
  • gebunden
  • 49,90
Nach Das weite Land der Religionen (1994) und der Gewürzstraße des Glaubens (2001) legt Thomas... mehr
Klappentext
Nach Das weite Land der Religionen (1994) und der Gewürzstraße des Glaubens (2001) legt Thomas Mooren, zuletzt Direktor der Missonswissenschaft an der Sankt Paul Universität, Ottawa, den letzten Band seiner Trilogie zur narrativen Missiologie vor. Die Streifzüge versuchen, sowohl die Nähe als auch die Fremdheit des Anderen, seiner Religion und Kultur auszuloten. Dabei ist es unvermeidlich, dass der Streifzügler auf Gegenwind stößt. Ihn richtig zu nutzen und mit ihm zu leben, anstatt ihn zu fürchten und zu vermeiden, gehört mit zur Kunst jeder narrativen Missiologie.
Zuletzt angesehen