Hacik Rafi Gazer

Studien zum kirchlichen Schulwesen der Armenier im Kaukasus

Teil I: 19. Jahrhundert
Reihe: Studien zur Orientalischen Kirchengeschichte
Studien zum kirchlichen Schulwesen der Armenier im Kaukasus
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11532-4
  • 43
  • 2012
  • 144
  • broschiert
  • 19,90
Die Gründung der drei kirchlichen Seminare der Armenischen Apostolischen Kirche in Tiflis... mehr
Klappentext
Die Gründung der drei kirchlichen Seminare der Armenischen Apostolischen Kirche in Tiflis (Georgien); Jerewan (Armenien) und Schuschi (Arzach/Karabach) steht im Mittelpunkt der Studie. Die Darstellung der Schulmission der Basler Missionsgesellschaft in den 1820er und 1830er Jahren in Schuschi bildet dabei den Auftakt: Das von der Volkswagenstiftung geförderte Projekt über "Die armenische Bildungseinrichtungen im Kaukasus und Subkaukasus in den gesellschaftlichen Wandlungsprozessen des 19. und 20. Jahrhunderts" wurde in Zusammenarbeit mit Kollegen aus der Nationalen Akademie der Wissenschaften in Armenien bearbeitet.
Zuletzt angesehen