Karin Furer

"Teaching about religion" - Religionskunde im Vergleich

Rechtsvergleichende und verhandlungstheoretische Betrachtung von integrierter Religionskunde in Frankreich und Religionskunde als gesondertem Fach im Kanton Zürich
Reihe: ReligionsRecht im Dialog / Law and Religion
"Teaching about religion" - Religionskunde im Vergleich
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-80116-6
  • 13
  • 2012
  • 376
  • broschiert
  • 34,90
Wie entsteht ein gutes religionskundliches Bildungsangebot an der öffentlichen Schule? Die... mehr
Klappentext
Wie entsteht ein gutes religionskundliches Bildungsangebot an der öffentlichen Schule? Die vorliegende Studie untersucht die Ausarbeitungsprozesse eines schweizerischen und eines französischen Unterrichtsmodells sowie die jeweiligen rechtlichen Rahmenbedingungen. Dabei ermöglicht der rechtsvergleichende und verhandlungstheoretische Ansatz einen neuen Blick auf die beiden Prozesse und führt zu konkreten Handlungsempfehlungen für die künftige Erarbeitung religionskundlicher Bildungsangebote.

Karin Furer studierte Theologie und Rechtswissenschaft in Luzern, Basel und Paris.
Zuletzt angesehen