Martin Rötting

Religion in Bewegung

Dialog-Typen und Prozess im interreligiösen Lernen
Reihe: Interreligiöse Begegnungen. Studien und Projekte
Religion in Bewegung
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11465-5
  • 9
  • 2012
  • 184
  • broschiert
  • 19,90
"Religion in Bewegung" bietet einen Verstehensrahmen interreligiöser Lernprozesse. Grundlage... mehr
Klappentext
"Religion in Bewegung" bietet einen Verstehensrahmen interreligiöser Lernprozesse. Grundlage hierfür sind empirische Forschungen des Institutes OCCURSO. Sechs Dialog-Typen werden bestimmt: Spiritueller Pilger, Sozialer Beweger, Religiös-Kultureller Demokrat, Kultur-Harmonisierer, Orthodoxer Adapter und Humanitär-Religiöser. Sie ermöglichen es, gesellschaftliche Herausforderungen und theologische Konsequenzen anzuzeigen.

Martin Rötting studierte Religionspädagogik und interreligiösen Dialog in München, Südkorea und Dublin. Der promovierte Religionswissenschaftler ist Vorstand des Institutes für interreligiöse und interkulturelle Begegnung, OCCURSO.



Herausgegeben von OCCURSO - Institut für interreligiöse und interkulturelle Begegnung, München und Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen, Universität Salzburg.
Zuletzt angesehen