Peter Nothaft

Ermöglichung als Schlüsselbegriff für die Entwicklung Katholischer Schulen

Reihe: Religionsdidaktik konkret
Ermöglichung als Schlüsselbegriff für die Entwicklung Katholischer Schulen
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11455-6
  • 4
  • 2012
  • 264
  • broschiert
  • 24,90
Trotz erfreulicher Nachfragesituation genügt es nicht, dass sich Katholische Schulen als "bessere... mehr
Klappentext
Trotz erfreulicher Nachfragesituation genügt es nicht, dass sich Katholische Schulen als "bessere staatliche Schulen" aufstellen. Die Entwicklung eines eigenen Profils, das dem kirchlichen Auftrag sowie dem christlichen Menschenbild entspricht und einer darauf aufbauenden pädagogischen Prägung ist grundlegender Auftrag und Herausforderung zugleich für alle Verantwortlichen. Vorliegende Arbeit verbindet die Aussagen kirchlicher Tradition und aktueller Dokumente mit einer "Pädagogik der Ermöglichung", die auf konkrete Dimensionen schulischen Handelns durchbuchstabiert wird.

Peter Nothaft ist Schulreferent der Diözese Eichstätt und blickt auf jahrelange Erfahrung in der Trägerschaft kirchlicher Schulen zurück.
Zuletzt angesehen