Wolfgang Gantke, Thomas Schreijäck (Hg.)

Religionen im Kulturwandel zwischen Selbstannahme und Selbstaufgabe

Kontinental-kontextuelle Perspektiven
Reihe: Forum Religionspädagogik interkulturell
Religionen im Kulturwandel zwischen Selbstannahme und Selbstaufgabe
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11445-7
  • 21
  • 2011
  • 200
  • broschiert
  • 19,90
Angesichts der Tendenz zu Intoleranz und Gewaltförmigkeit einiger Religionsgemeinschaften und... mehr
Klappentext
Angesichts der Tendenz zu Intoleranz und Gewaltförmigkeit einiger Religionsgemeinschaften und religiöser Gruppierungen einerseits und der Verflachung kultureller und religiöser Traditionen inklusive ihres zutiefst humanistischen Potentials andererseits fand in Frankfurt ein interdisziplinäres und interkulturelles Symposium statt. Ausgewiesene internationale Expertinnen und Experten beschäftigten sich jeweils aus der Perspektive eines kulturellen Kontextes mit der Frage nach der Identitätsbewahrung der einzelnen Religionen im globalisierungsbedingten Kulturwandel zwischen zunehmender Pluralisierung und abnehmender Verbindlichkeit.

Der vorliegende Band dokumentiertdie Beiträge und Diskussionsergebnisse der Tagung
Zuletzt angesehen