Andrea Meier

Wie tief man graben muss...

Hedonistische Jugendliche als Zielgruppe kirchlicher Jugendarbeit
Reihe: Jugend in Kirche und Gesellschaft
Wie tief man graben muss...
18,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-80054-1
  • 6
  • 2010
  • 208
  • broschiert
  • 18,90
Die vorliegende Reihe hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein wissenschaftliches Forum für... mehr
Klappentext
Die vorliegende Reihe hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein wissenschaftliches Forum für historische, empirische und praktisch-theologische Arbeiten zum Thema Jugendliche in Kirche und Gesellschaft zu bieten.

Die Verfasserin lässt sich von der "Andersheit" hedonistischer Jugendlicher herausfordern - biblisch und praktisch-theologisch. An deren spezifischen Werten versucht sie den Freiheitsimpetus des biblischen Gottes und den paulinischen Communio-Gedanken theologisch neu zu füllen.

Andrea Meier, lic. theol. arbeitet in Münsingen (CH) als Jugendarbeiterin bei der ökumenischen Jugendarbeit "echo".
Zuletzt angesehen