Hannelore Winkler

Weltentstehung in antiken Lehrtexten

Von der Ur- und Schöpfungsgeschichte zur Kulturentwicklung. Israel, Kanaan, Mesopotamien, Sumer, Babylonien, Ägypten, Kleinasien, Griechenland. Anhang: Neuoffenbarungen und Naturwissenschaft
Reihe: Religionswissenschaft: Forschung und Wissenschaft
Weltentstehung in antiken Lehrtexten
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10445-8
  • 6
  • 2009
  • 384
  • broschiert
  • 34,90
Das Werk zur "Weltentstehung" beantwortet die Fragen, die sich ein an der europäischen... mehr
Klappentext
Das Werk zur "Weltentstehung" beantwortet die Fragen, die sich ein an der europäischen Kulturhistorik interessierter Leser stellt. Das kulturelle Gedächtnis der Menschheit wird zusammengefaßt, indem es die besonderen Repräsentanten der Geisteskultur berücksichtigt. Die lebendigen Vorgänge unseres religiösen Kulturerbes werden interkulturell erklärt. Ausgehend von religiösen Texten ab dem 2. Jahrtausend v.Chr. wurden in den alten Kulturen die entwicklungsgeschichtlichen Vorgänge stets durch Entsprechungen vorgetragen. Als Verursacher wird ein GOTT vorausgesetzt.
Zuletzt angesehen