Gábor Bibza

Die deutschsprachige Leichenpredigt der frühen Neuzeit in Ungarn (1571-1711)

Reihe: Arbeiten zur Historischen und Systematischen Theologie
Die deutschsprachige Leichenpredigt der frühen Neuzeit in Ungarn (1571-1711)
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10403-8
  • 15
  • 2010
  • 416
  • broschiert
  • 39,90
Dieses Buch beschäftigt sich mit der deutschsprachigen Leichenpredigt der frühen Neuzeit in... mehr
Klappentext
Dieses Buch beschäftigt sich mit der deutschsprachigen Leichenpredigt der frühen Neuzeit in Südosteuropa, insbesondere in Ungarn und Siebenbürgen. Als klassische Periode der Gattung in Südosteuropa wird der Zeitraum 1571 - 1711 untersucht. Der untersuchte Bestand besteht aus den 50 aus jedem Zeitraum erhaltenen deutschsprachigen evangelischen Leichenpredigten.

Längst wird die Gattung der Leichenpredigt als ein Gegenstand selbständiger Forschung gesehen. Der erste Teil der Arbeit klärt sowohl die Gattungsgeschichte als auch die Forschungsgeschichte der Leichenpredigt.

Die Auswertung der Leichenpredigten folgt aus einer historischen und theologischen Perspektive in dem Hauptteil des Buches.

Es wir der idealtypische Aufbau der Leichenpredigt am Ende der Untersuchung ausführlich rekonstruiert.

Mit einem Katalog und fünf Tabellen wird das Einordnen der Gattung in die südosteuropäische Personalschriftenproduktion der frühen Neuzeit gewährleistet.
Zuletzt angesehen