Arnold Wiebel (Hg.)

Rudolf Hermann, Aufsätze - Tagebücher - Briefe

Reihe: Arbeiten zur Historischen und Systematischen Theologie
Rudolf Hermann, Aufsätze - Tagebücher - Briefe
49,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10205-8
  • 14
  • 2009
  • 432
  • broschiert
  • 49,90
Der evangelische Theologe Rudolf Hermann (1887 - 1962) hat um 1927 zum Problem der Zeit... mehr
Klappentext
Der evangelische Theologe Rudolf Hermann (1887 - 1962) hat um 1927 zum Problem der Zeit bedeutende Aufsätze geschrieben, die sich nicht der Existenzphilosophie verdanken. Er hat in seinem Denken die Theologie Luthers umkreist und in bohrenden Tagebuchaufzeichnungen die Wahrheit "nachzuverstehen" gesucht.

Nach 1933 nahm er in der Bekennenden Kirche eine eigene Stellung ein. Davon zeugen Briefe, die er u.a. mit Julius Schniewind gewechselt hat. Der Herausgeber dieses Bandes von Zeitzeugnissen hat Unbekanntes und schwer Greifbares ausgewählt, die Briefe entziffert und alle Texte sorgfältig kommentiert.
Zuletzt angesehen