Hugo Schwendenwein

Das österreichische Katechetenrecht

Religionsunterricht in der österreichischen Schule. Eine Handreichung für Religionslehrerinnen und -lehrer
Reihe: Kirchenrecht im Taschenbuch
Das österreichische Katechetenrecht
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1909-5
  • 2
  • 2009
  • 264
  • broschiert
  • 19,90
Das Verhältnis Kirche und Schule ist seit Jahrzehnten ein immer wieder aktuelles Thema im... mehr
Klappentext
Das Verhältnis Kirche und Schule ist seit Jahrzehnten ein immer wieder aktuelles Thema im Staatskirchenrecht und in der Pastoral. Der Religionsunterricht ist eine mit vielen Rechtsfragen besetzte Materie. Seine Verankerung in der Bundesverfassung, im Konkordat, im staatlichen Schulrecht und auf anderen Rechtsebenen ist ein Faktum, das für die Gewährleistung des Elternrechts eine wichtige Rechtsgrundlage bildet. In der vorliegenden Veröffentlichung wird eine profunde Handreichung für ReligionslehrerInnen sowie mit dieser Thematik befassten Ämter und Behörden in Kirche und Staat geboten.
Zuletzt angesehen