Anton Kolb

Gedichte zu christlichen Festen und anderen Anlässen im Jahreskreis

Reihe: Zeitdiagnosen
Gedichte zu christlichen Festen und anderen Anlässen im Jahreskreis
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht verfügbar

  • 978-3-8258-1733-6
  • 17
  • 2008
  • 184
  • broschiert
  • 19,90
Gedichte sagen uns, woher wir kommen und darüber mehr, wozu wir leben und wohin wir gehen. Gibt... mehr
Klappentext
Gedichte sagen uns, woher wir kommen und darüber mehr, wozu wir leben und wohin wir gehen. Gibt es einen Sinn? Denn die Zeit in Geist zu fassen, soll ein Philosoph nicht lassen. Es geht um religiöse Feste, zunächst zumeist. Sie sind das Beste für Orientierung wie für Werte, für jeden Menschen, auch Gelehrte. Es wisse, wer ein Fest begeht: Das Leben auch aus Lust besteht. Es wisse, wer das Leben mag: Das Leben ist ein Flügelschlag. Wir wünschen Freude, dazu noch ein großes, frohes Schlüsselloch der Hoffnung und der Zuversicht wie Trost beim Lesen von jedem Gedicht.

Anton Kolb ist Em. O. Univ.-Prof. für Philosophie an der Karl-Franzens-Universität Graz.
Zuletzt angesehen