Astrid Dinter, Kerstin Söderblom (Hg.)

Vom Logos zum Mythos

"Herr der Ringe" und "Harry Potter" als zentrale Grunderzählungen des 21. Jahrhunderts. Praktisch-theologische und religionsdidaktische Analysen
Reihe: Ökumenische Religionspädagogik
Vom Logos zum Mythos
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1587-5
  • 2
  • 2011
  • 328
  • broschiert
  • 29,90
Nach der Jahrtausendwende zeichnet sich deutlich eine Rückkehr der Religion ab. Allerdings sind... mehr
Klappentext
Nach der Jahrtausendwende zeichnet sich deutlich eine Rückkehr der Religion ab. Allerdings sind dabei Ablösungs- und Transformationsprozesse von traditionell geprägten Religionsformen zu erkennen. Gerade fiktive Großerzählungen wie "Herr der Ringe" bzw. "Harry Potter" spielen innerhalb der angedeuteten Transformationsprozesse von traditionell geprägten Religionsformen eine entscheidende Rolle. Der vorliegende Band analysiert die angedeuteten Transformationsprozesse von Religion. Ausgehend von der Theorieentwicklung wird dann entsprechendes Didaktikmaterial dargelegt.
Zuletzt angesehen