Hartmut Schröter (Hg.)

Weltentfremdung - Weltoffenheit: Alternativen der Moderne

Perspektiven aus Wissenschaft - Religion - Kunst
Reihe: Zeitansage. Schriftenreihe des Evangelischen Forums Westfalen und der Evangelischen Stadtakademie Bochum
Weltentfremdung - Weltoffenheit: Alternativen der Moderne
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1551-6
  • 3
  • 2008
  • 320
  • gebunden
  • 34,90
Die Selbstentfremdung steigert sich zur Weltentfremdung, so diagnostiziert der exponierende... mehr
Klappentext
Die Selbstentfremdung steigert sich zur Weltentfremdung, so diagnostiziert der exponierende Leitartikel dieses Bandes von Vorträgen unsere Situation. Mit der Globalisierung der wissenschaftlich-technischen Produktionsgesellschaft setzt sich dieses Weltverhältnis durch. Ihre Tendenz zur "Weltvereinheitlichung und Weltsteuerung" in ihrer neuesten Entwicklung zur vernetzten Informationsgesellschaft wird im ersten Teil als "Babylon-Projekt" reflektiert. Zugleich wächst die Einsicht in die Gefährdung unseres Globus. Im zweiten Teil wird deshalb im "Weltgespräch der Religionen" nach einer anderen Lebenseinstellung gesucht, im dritten die andere "Weltoffenheit der Kunst" angesprochen und im vierten der in den Lebenswissenschaften wieder gesehene "Weltbezug der lebendigen Natur" der Dominanz der Selbsterhaltung im Darwinismus gegenübergestellt.
Zuletzt angesehen