Markus Seibt

Schulpastoral an berufsbildenden Schulen des dualen Schulsystems

Eine qualitativ-empirische Untersuchung zur Entwicklung von Qualitätskriterien für eine gelingende Schulpastoral an Berufsschulen
Reihe: Religion und berufliche Bildung
Schulpastoral an berufsbildenden Schulen des dualen Schulsystems
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1511-0
  • 3
  • 2008
  • 272
  • broschiert
  • 29,90
Die Entwicklung von Qualitätskriterien für eine gelingende Schulpastoral ist Ziel der... mehr
Klappentext
Die Entwicklung von Qualitätskriterien für eine gelingende Schulpastoral ist Ziel der Untersuchung. Das Buch ist wissenschaftstheoretisch so kritisch, dass es empirische Ergebnisse nicht im Sinne einer Verwechslung von Ist-Stand und Soll-Stand versteht, sondern sie in einem kritischen hermeneutischen Zirkel interpretiert. Entstanden ist eine Monografie zur Schulpastoral, die über ihr historisches Gewordensein und damit über ihre Identität genauso Auskunft gibt wie über ihr gegenwärtiges Profil, auch im Unterschied zum Religionsunterricht und zur Schulsozialarbeit. Die Arbeit stellt einen unerlässlichen Baustein innerhalb des gesamten Forschungsprojektes "Religionsunterricht und Schulpastoral an berufsbildenden Schulen" dar und weiß sich auch in diesem Gesamtprojekt zu vernetzen.

Dr. Markus Seibt, Dipl. -Theol. (Univ.), Dipl.-Rel.-Päd. (FH), Religionslehrer i. K. und Referent für berufliche Schulen in der Diözese Passau.
Zuletzt angesehen