Roland Pelikan

Ethik lernen in der Arbeitswelt

Perspektiven einer missionarischen Ethik am Beispiel des Industriepraktikums für Theologiestudierende der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
Reihe: Ethik im theologischen Diskurs/ Ethics in Theological Discourse
Ethik lernen in der Arbeitswelt
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-8258-1460-1
  • 16
  • 2009
  • 376
  • broschiert
  • 29,90
Arbeitswelt - eine Aufgabe der Kirche und ihr Auftrag! Wirklich? Dass Ethik als Praxis am Ort... mehr
Klappentext
Arbeitswelt - eine Aufgabe der Kirche und ihr Auftrag! Wirklich? Dass Ethik als Praxis am Ort der Arbeit zu lernen ist, zeigt die vorliegende Untersuchung am Beispiel des Industriepraktikums für Theologiestudierende der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Durch einmalige menschliche Begegnungen aus Berichten der Studierenden im Zeitraum von über dreißig Jahren erkundet Industriepfarrer und Sozialethiker Roland Pelikan mögliche Inhalte eines Lernens von Kirche und erprobt dieses als missionarisches Handeln in der Arbeitswelt durch die Wahrnehmung vom Anderen her.
Zuletzt angesehen